CINDERELLA übersetzen

Heute gibt es hier eine Kostprobe aus meiner Musical-Übersetzung von RODGERS‘ & HAMMERSTEINS CINDERELLA. Das ist der Anfang des Songs „When You’re Driving Through the Moonlight“, in dem Cinderella erzählt, wie sie sich den Ball beim Prinzen vorstellt (den sie ja, was ihre Stiefschwestern nicht ahnen, heimlich wirklich besucht hat):

Wenn bei Mondenschein du über die Allee fährst,
Wenn bei Mondenschein du fährst zu Fest und Tanz,
Fieberst atemlos dem Abend du entgegen
Voller Abenteuer, Leidenschaft und Glanz.

Da erscheinen endlich des Palastes Türme,
Wie ein Scherenschnitt vorm Himmel überm Teich,
Und darunter eine Reihe heller Fenster,
einem gleißenden Juwelenhalsband gleich.

– Genau so war’s! So wie du sagst!
– Sie war doch gar nicht da.

– Mit nur ein wenig Phantasie,
Da seh’ ich wie es war:

Seh’ ich, wie man eintritt in den großen Ballsaal,
Und der Saal ist voller Leute und voll Licht.
Plötzlich stehst du seiner Hoheit gegenüber
Wie ein Standbild mit versteinertem Gesicht.

Denn du weißt, du darfst das Wort erst an ihn richten,
Wenn er sprach, und auch dein Herz schlägt viel zu laut!
Aber da, du hattest schon geplant zu flüchten,
Kaum zu glauben, fordert er zum Tanz dich auf!